Webcam Ziegenküppel ref

Webcam Burghofen ref


Das ist das alte Hause der Familie Gisselbach in Burghofen. Über der Eingangstür befindet sich eine Datierung in das Jahr 1798; im vorderen Bereich bemerkenswerte Ständerkonstruktion um 1500 mit starken 3/4-Streben an den Eckständern. Erhalten ist eine barocke Eingangstür. Diesem Haus wird nachgesagt, dass vom Kelleraus ein unterirdischer Gang bis hoch zur Burg auf dem Wilden Stein sprich "Burgberg" ging. Angeblich geht auch ein unterirdischer Gang vom Rittergut in Friemen bis zum Burgberg. Das Haus steht unter Denkmalschutz. Heute ist es im Besitz von Frau Marlene Schäffer.